Spendenaufruf für Vinny

vinny

 

Vinny ist derzeit unser größtes Sorgenkind.

Der ca. 6 - 7 Jahre alte Kater stand Ende März laut schreiend im Garten seiner Finderin, welche die Katzenhilfe Oldenburg e.V. um Hilfe bat. Der erste Besuch beim Tierarzt offenbarte eine ganze Sammlung an gesundheitlichen Baustellen, denn Vinny war sehr heruntergekommen und auch noch unkastriert. Er hatte:

  • Flöhe
  • Zecken
  • Würmer
  • Haarlinge
  • Pilz
  • Giardien
  • Fieber
  • ein kleines Stück der Zunge fehlt
  • war übersäät mit Kampfverletzungen, weil (siehe nächster Punkt)
  • unkastriert
  • sowohl fehlende als auch entzündete und abgebrochene Zähne
  • ist FIV-positiv ("Katzenaids")
  • und zu allem Überfluss hat er Diabetes

So schnell geben wir aber nicht auf! Und vor allem nicht, wenn es sich um einen so liebenswürdigen Kater wie Vinny handelt, der dankbar für jede Form der Zuwendung ist.

Nach der Kastration und erfolgreicher Parasiten-Behandlung blieben noch der Diabetes sowie die kaputten Zähne. Wir sind überglücklich mit Sonja eine unerschütterliche und hartnäckige Pflegestelle gefunden zu haben, die sich von der Achterbahnfahrt der EInstellung auf das richtige Insulin und die richtige Dosis nicht hat abschrecken lassen. Es liegen zahllose schlaflose Nächte mit Füttern und Blutzuckermessungen hinter ihr. Aber - es hat sich gelohnt! Die Werte pendeln sich langsam ein und wir sind auf dem besten Weg die Insulin-Dosis sehr gering zu halten bzw. hoffen wir auf die sog. Remission, d.h. einen Kater, der kein Insulin mehr benötigt.

Um was geht es nun noch? Die Zähne. Entzündliche Erkrankungen stören die Wirkung von Insulin im Körper. Ein digitales Röntgen bestätigte unsere Vermutung: Vinny hat FORL sowie noch entzündete Reste abgebrochener Zähne im Kiefer. Dies bedeutet, dass er operiert werden muss, damit die innerhalb des Kiefers verfaulten Zähne sowie die schmerzenden Stümpfe beseitigt werden.

Wir erhoffen uns davon schmerzfreie Futteraufnahme sowie einen Rückgang des DIabetes und eine sehr viel besser Chance auf ein neues Zuhause, welches Vinny so sehr verdient hat.

Die Behandlungen bisher sowie Insulin und Spritzen kosten natürlich Geld. Geld, dass uns der Vinny wert ist. Wir freuen uns über Spenden zur Finanzierung der bisherigen Tierarztkosten sowie der für den 30. Mai terminierten großen Zahn-OP.

Unsere Kosten belaufen sich momentan auf 508,20 Euro (418,40 Euro Tierarzt und 89,80 Euro für Medizin bzw. Spritzen). Stand 27.05.2016.

Mit dem noch nicht in Rechnung gestelltem digitalen Röntgen zur Abklärung des Zahnstatus sowie der noch bevorstehenden Zahn-OP rechnen wir mit insgesamt um die 950,- Euro.

Aktuell am 04.05.2016:
Vinny wurde am 30.05 operiert, dabei wurde alle noch vorhandenen Zähne entfernt. Den Eingriff hat er gut überstanden. Sein Pflegefrauchen schreibt:

Unser Vinny hat alles hervorragend überstanden. Kaum, dass er am Montag Abend nach der OP aus seinem Transporter gestiegen ist, wollte er Futter haben. Er hat nun nicht ein einziges Zähnchen mehr im Maul :-(
Die Futteraufnahme klappt insgesamt hervorragend.
Was er mir seit gestern verstärkt zeigt ist, dass es ihm deutlich besser geht. Er gibt massiv Köpfchen, fordert Streicheleinheiten und spielt wie verrückt. Die liebe Birgit Baehr war gestern hier und hat ihm neues Spielzeug gebracht, mit dem er nun wie verrückt durch die Gegend flitzt. Birgit, Vinny und ich basteln jetzt erneut an der Einstellung seines Diabetes, aber auch da sind wir ganz zuversichtlich...
Vinny ist wie ausgewechselt und ich bin heilfroh, dass die Katzenhilfe Oldenburg diese OP ermöglicht hat!

Aktuell am 06.08.2016:
Er kommt ohne Insulin aus!! Seit 56 unglaublichen Tagen (Stand 6.8.) ist unser Schatz ohne Insulin. Wir suchen jetzt ein passendes Zuhause für ihn.

Die aktuellen Tierarzt- und Medikamentenkosten belaufen sich auf 947,93 Euro. Aktueller Spendenstand: 465,- Euro. (06.08.16)

 

UnsereBankverbindung:
Katzenhilfe Oldenburg e.V.
IBAN: DE58280200501147612400
BIC: OLBODEH2XXX

Stichwort: "Vinny"

Danke im Namen von Vinny sagen

Anne Holzapfel - Helga Dirks - Silvia Weers und Pflegestelle Sonja Hoche
Katzenhilfe Oldenburg e.V.

vinny