Hope

hope

Diese junge Katze wurde in Moordorf gefunden und ist wohl ein Bauernhofkind.

Das junge Wesen hat leider schon eine Menge gesundheitliche Lasten im Gepäck: Der Tierarzt stellte Flöhe, Würmer, Giardien fest und dass sie total abgemagert ist. Ganz offensichtlich ist zudem das schwer erkrankte rechte Auge, welches durch unseren Tierarzt, der zugleich Augenfacharzt ist, entfernt werden muss, um der kleinen Hope Schmerzen zu ersparen.

Wir bitten freundlich um Unterstützung bei den Tierarztkosten.

 

Update - 02.07.2018

Dank liebevoller Pflege von "Krankenschwester" Marion hat sich die kleine Hope sehr gut erholt. Wir hatten noch gehofft, dass das kranke Auge erhalten bleibt, musste aber jetzt doch entfernt werden.

Die Operation war zweimal angesetzt worden, aber Hope war insgesamt zu schwach gewesen. Im dritten Anlauf konnte Dr. Wilken, der zum Glück ja auch Facharzt für Augenheilkunde ist, die kleine operieren. Das Auge ist nun raus. Leider konnte Hope auf Grund zu starker Blutungen nicht gleich mit kastriert werden. Wir nehmen das später in Angriff.

Wir danken ganz, ganz herzlich allen Spendern!
Insgesamt sind 432,50 Euro zusammengekommen, was uns sehr freut.

hope

Ein Bild nach der OP folgt noch. :-)

 

Update - 10.07.2018

Hope ist in ihr neues Zuhause umgezogen! Wir freuen uns sehr darüber. Hier hat sie noch drei Katzenkumpel, mit denen sie spielen kann. Außerdem gibt es ein schönes gesichertes Außengehege, so dass Hope trotz der beeinträchtigten Sehleistung gefahrlos nach draußen kann.

hope

hope