Senior-Katzen suchen ein Zuhause

Verstärkt müssen wir inzwischen ältere Katzen, deren Halter ins Pflegeheim umziehen mussten oder verstorben sind,  in unseren Pflegebestand aufnehmen.

Diese Katzen liegen uns ganz besonders am Herzen, denn es ist sehr schwer für sie ein passenden Zuhause zu finden. Einige Tiere sind so schon so alt, dass sie kaum noch vermittelbar sind.

Für diese armen Fellchen suchen wir Menschen mit einem großen Herzen für Senioren oder dauerhafte Pflegeplätze (Tierarztkosten etc. werden von uns übernommen). Natürlich brauchen wir auch finanzielle Unterstützung in Form von Patenschaften. Es wäre schön, wenn wir auf Ihre Hilfe zählen können, damit wir diesen armen Geschöpfen noch einen schönen Lebensabend ermöglich können.

Danke!

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Dirks, Tel. 0441 / 34 824.


berta bruno

Oldies but Goldies
Diese beiden lieben, super netten Fellnasen Berta (15 J.) und Bruno (14 J.) wurden von ihrer vorherigen Besitzerin ausrangiert: Für eine neue Wohnung und Urlaub.

Berta verkraftete diese Veränderung nicht so leicht. Sie stellte das Fressen ein, zog sich völlig zurücl und konnte nur durch einen  Klinikaufenthalt und eine anschließende Verlegung in eine private Pflegestelle gerettet werden. Währenddessen postete die ehemalige Besitzerin aus dem Urlaub wie schön es dort sei und wie gut es ihr gehe.

Aber es ist nun mal so wie es ist. Berta geht es wieder gut und die beiden haben sich auf der Pflegestelle gut eingelebt. Beide sind fit und super schmusig. Sie spielen gern, aber nichts geht übers Kuscheln. Vor allen Dingen der riesige Bruno krabbelt einem fast in die Bluse, denn er hat gerne Körperkontakt.

Die beiden suchen nun ein Zuhause in reiner Wohnungshaltung, zu zweit als Paar und ohne andere Katzen. Am besten wäre für die beiden ein ruhiger Haushalt ohne Kinder.


paul ruby

Ich bin Paul und so um die 15 Jahre jung. Vor vielen Jahren bin ich Leuten zugelaufen, wo ich alt werden durfte. Auch meine Menschen sind alt geworden. Mein Frauchen starb und mein Herrchen zog in ein Heim um. Die lieben Nachbarn haben mich ein halbes Jahr weiterversorgt und auch in der Straße rumgefragt, ob mich jemand aufnimmt. Leider ohne Erfolg. So bin ich zur Katzenhilfe Oldenburg gekommen.

Der Tierarzt sagt, dass ich gesundheitlich fit bin. Mein Fell ist gepflegt und ich bin gut im Futter. Die Nachbarn habe mich prima versorgt.

Jetzt suche ich einen Altersruhesitz, in dem ich auch Freigang haben kann, denn das bin ich gewöhnt. Da ich vorher in einem ruhigen Haushalt gelebt habe, würde ich das gerne auch so fortsetzen. Also, ein Haushalt mit viel Trubel wäre nicht unbedingt etwas für mich.

Wer gibt mir eine Chance auf einen schönen Lebensabend? ich habe hier noch ein paar weitere Fotos von mir.

Ruby (geb. ca. 2006) wurde in einem schlechten gesundheitlichen Zustand aufgefunden. Nun geht es ihr wieder hervorragend und wir suchen für sie ein Zuhause wo man viel Zeit für diese absolute Schmusekatze hat.

Da Ruby schon viel Negatives erlebt haben muss, braucht sie ein ruhiges Zuhause, wo keine Hektik herrscht und wo sie nach der Zeit der Eingewöhnung Freigang bekommen kann.


leonie flori leonie flori

*** vermittelt ***

Leonie und Flori wurden von uns vor drei Jahren vermittelt und verlieren nun durch veränderte Lebensumstände ihrer Halterin ihr Zuhause. Das ist schlimm, denn die beiden sind 15-jährigen Seniorinnen.

Das Paar sucht ein gemeinsames Zuhause in Wohnungshaltung. Sie kennen dabei den abgesicherten Balkon. Ideal ist für Leonie und Flori in ruhiges Zuhause, gerne bei älteren Menschen.


p

chico

*** vermittelt ***

Pimkie (ca. 13 Jahre) wurde verwahrlost aufgegriffen. Sie war völlig verfloht, hatte kaum noch Fell auf dem Rücken und hatte eine sehr aktute Bauchspeicheldrüsenentzündung. Das war wirklich knapp....

Nach guter tierärztlicher Behandlung und Pflege geht es ihr deutlich besser! Ihr Fell wächst nach, weil sie keinen Juckreiz und keine Flöhe mehr hat. Die Blutwerte sind ebenfalls enorm viel besser geworden. Kurz um: Wir können für sie ein neues Zuhause suchen.

Ideal wäre für die zarte, mausgraue Dame ein Platz bei ruhigen Menschen, gerne älteren Personen oder auch einer Einzelperson ohne weitere Katzen.

Pimkies Pflegefrauchen hat festgestellt, dass die Süße taub ist. Sie darf daher nicht nach draußen, sondern sucht ein Zuhause mit einem abgesichertem Balkon.

*** vermittelt ***

Chico (15 Jahre) war von uns vermittelt worden und wurde nun wieder zurückgegeben. :-(

Der liebe Senior-Kater versteht jetzt die Welt nicht mehr.

Chico ist ein großer, schwarzer Junge, der gerne seinen Altersruhestand mit Freigang in einem schönen Garten und auf einem gemütlichen Sofa verbringen würde.